· 

Zweites Kleid Nr.1

Meine zweites Kleid Nr.1 von Rosa P. ist eigentlich mein erstes :-D. Ich habe den Schnitt von Rike geschickt bekommen und gleich gewusst was ich machen will. Das kommt nicht so oft vor. Oft bin ich ewig mit dem suchen von den perfekten Stoff beschäftigt. Das dauert dann meist länger als das nähen. Geht dir das auch so?

Ich hatte in der Gruppe schon ein paar tolle Kleider gesehen, aber noch keines aus Stickstoff. So etwas ist mir ja schon ewig im Kopf rum gegeisterte. Und das Kleid hat gerade zu nach so etwas gerufen. 
Allerdings war der Strickstoff viele zu dünn um ihn so zu nehmen. Also habe ich den Schnitt, so zu sagen, gleich zwei mal genäht. Nämlich ein mal als Unterkleid aus dünnem Jersey ohne Ärmel. Das zwei aus besagtem Strickstoff. 
Verbunden sind die beiden Kleider am Halsausschnitt. Da habe ich dann auch einen kleinen Stehkragen gemacht. Das hat gerade noch so vom Stoff her gereicht. Die Taschen sind übrigens auch aus dem Futter Jersey. Das ist schön leicht und trägt nicht auf. 

Das Kleid an sich habe ich noch etwas verlängert, so weit es der Stoff halt hergegeben hat. Glücklicherweise braucht es bei mir da ja nicht viel. 

So ist es jetzt ein richtig schöner Wohlfühlkleid geworden, das ich richtig gerne anziehe. 
Welches gefällt dir denn jetzt besser das erste oder dieses hier oder vielleicht das? Ich liebe sie auf jeden Fall alle und habe mir auch schon ein viertes genäht. 
Verlinkt mit 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Silke (Dienstag, 17 Oktober 2017 06:55)

    Wow! Super Kleid, toller Stoff - steht dir ausgezeichnet!

  • #2

    Rebekka / Rheinherztelbe.de (Dienstag, 17 Oktober 2017 07:19)

    Das Kleid sieht toll aus! Ich glaub ich muss dringend auch mal wieder meine Stoffvorräte durchschauen. Danke für die Inspiration!

  • #3

    Steffi (Dienstag, 17 Oktober 2017 18:11)

    Sieht super aus, dein Kleid.
    Liebe Grüße
    Steffi