Fröhlich, bunte Knotenliebe

Heute zeige ich dir gleich noch mein zweiters Knotenliebe Kleid. Dieses ist zwar auch mit Tellerrock , wirkt aber durch den bunten Stoff ganz anders. Das erste Kleid war ja sehr elegant und schon fast festlich. Das Shirt mehr maritim und sportlich.

Dieses ist jetzt mehr verspielt und sommerlich, fröhlich. 

Genäht habe ich den Schnitt von Jojolino dieses mal aus einen schönen Stenzo Jersey von Herbert Textl. Der Stoff lag schon eine ganz lange Weile bei mir im Regal und hatte dort auf seine perfekte Bestimmung gewartet. Von mir zwar immer mal wieder raus geholt und für verschiedene Projekte in Erwägung gezogen, aber doch nie vernäht. 

Für das Kleid, war er jetzt aber einfach genau der richtige Stoff. Und vor allem, ich hätte genügt davon da. 

Durch den Tellerrock braucht man schon recht viel Stoff und das Oberteil mit den langen Trägern, benötigt zusätzlich viel. Man kann die Träger zwar auch extra zuschneiden, aber das gefällt mir persönlich nicht so gut, weil es an der Stelle natürlich dicker ist. 

Gefüttert habe ich hier auch wieder mit einem ganz dünnen Jersey von Stoffe Abverkauf. Dieses mal in hellblau, was, wie ich finde, sehr gut passt. 

Auch hier kann ich wieder wunderbar einen Petticoat drunter an ziehen. Häufiger werde ich die Knotenliebe aber ohne trage. In so einem kleinen Dorf, wie hier ist es anders doch etwas zu auffällig. 
Und was sagst du? Welche gefällt dir besser? Ich kann mich nicht entscheiden. Ich liebe sie beide. 
Verlinkt mit 
RUMS 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Rike (Donnerstag, 10 August 2017 10:33)

    Moin,
    wow. Also ich finde, dass beide Kleider perfekt sind. Wie du geschrieben hast ist das erste festlicher, das zweite sieht mehr nach Sommerkleid aus. Den Stoff finde ich aber super. Da könnte ich mich auch überhaupt nicht entscheiden. Einfach beide ganz oft tragen!
    Liebe Grüße,
    Rike

  • #2

    Frau Kichererbse (Donnerstag, 10 August 2017 14:00)

    wunderschön ist dein Kleid geworden. Den Stoff hab ich auch noch da liegen. Kommt heute noch unter die Klinge.
    herzlich Marion

  • #3

    Lilo (Donnerstag, 10 August 2017 16:02)

    Mir persönlich gefällt das schwarze besser, weil ich pink nicht so mag, aber Dir stehen beide Kleider fantastisch! Der Schnitt ist ja wie für Dich gemacht! Toll!

    Lg
    Lilo

  • #4

    Claudia (Donnerstag, 10 August 2017 23:34)

    Das ist ja ein schönes Kleid. So schön retro. Und der Stoff gefällt mir auch sehr. Steht dir sehr gut.
    lG Claudia