· 

Und noch eine Cascara

Verträgst du noch eine Tasche Cascara? Das sie wahnsinnig vielfältig ist hast du hier ja schon gesehen. Bisher habe ich meine zwei Cascaras aus Kunstleder und Wendepailletten genäht, was ja der Grund für den Schnitt überhaupt war. Aber es geht auch anders. 

Du kannst auch ganz viele andere Stoffe verwenden. Das macht sie sehr wandelbar und auch vielseitig tragbar. im Probenden ist ja mit Kunstfell, Kork, richtigem Leder oder sogar Softshell experimentiert worden und alles war möglich.

Meine dritte Cascara wollte ich eher etwas schlichter. Da zu habe ich einen  festeren, bedruckten Baumwollstoff vernäht, den ich bei Karlotta Pink gekauft habe. Da ich keinen anderen passenden schwarzen Stoff hatte, habe ich den Stoff einfach umgedreht.
Okay so ganz schlicht ist es dann doch nicht geworden, denn ich habe noch ein rotes Samtband als Paspel mit eingearbeitet. Da fand ich einfach den Kontrast so schön. 
Gefüttert habe ich die Tasche mit einem Bettbezug. Das geht immer super und ist nicht so teuer. 
Weil beim Probenähen viele nach einer Lösung für nur einen Träger verlangt haben, habe ich mir auch dazu etwas einfallen lassen. 
Mit D-Ringen und Karabiner Haken von Snaply hat man nur einen Träger, der sich besser tragen lässt, kann aber bei Bedarf die Tasche weit öffnen um in den Tiefen nach verschollenem zu suchen. Wenn man mag, kann man sogar einen langen, verstellbaren Träger dran machen um sie über Kreuz zu tragen. 
Wenn ich wieder Zeit habe, will ich auch mal eine Cascara ohne Reißverschluss probieren. 
Du siehst also wie vielseitig die Tasche ist. 

Verlinkt mit 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Uli (Dienstag, 07 November 2017 05:58)

    Wow, deine Cascara sieht super aus! Total schick und die Idee mit dem einem Träger ist klasse.

    Liebe Grüße,
    Uli

  • #2

    Susanne (Dienstag, 07 November 2017 13:55)

    Wow, eine super schöne Tasche! Der rote Farbkleks ist wirklich das Tüpfelchen auf dem i.

  • #3

    Kerstin (Dienstag, 07 November 2017 17:03)

    Wow, die ist ja toll. Weißt Du ich brauche bald eine neue Tasche und vielleicht nähe ich diese hier. Auch die Version mit den Wendepailletten finde ich großartig.
    Vielen Dank.
    Kerstin