· 

Zweite Hose Juniper

Ich hatte dir hier ja bereits eine Hose Juniper gezeigt und dir schon angekündigt noch mehr Hosen zu zeigen. Nach dem es ja jetzt langsam Herbstlich wird, ist es Zeit dir meine zweite Juniper nach dem Schnitt von Anniway Schnittmuster zu zeigen. 

Diese Juniper ist aus leichtem Jeansstoff und somit prima für die ersten kühleren Tage geeignet. Nach dem es schon meine Zweite Hose nach dem Schnitt war, ging es schon recht flott, sie zu nähen. Ich glaube alles in allem hat es gerade mal 1 1/2 Stunden gedauert. 
Da die Hose ja mehr wie eine Jogginghose ist, also ohne Reißverschluss und mit einem Elastischen Bund genäht wird, ist das schön zügig gemacht. Meine erste Juniper war ja eher elegant und schick fürs Büro. Diese ist jetzt sportlicher und eher lässig. 
Ich habe hier auch auf die Bündchen an den Knöcheln verzichten und einen Aufschlag gemacht. So wirkt es jetzt mehr wie eine normale Hose oder eine Jeans. 
Die Hose ist so jetzt sehr bequem. Nichts drückt oder engt ein. Noch so ein Lieblingsteil. Ich bin am Wochenende beim Lillestoff Festival. Mal sehen ob eine von den Junipers in den Koffer wandert. Vielleicht siehst du sie ja dann mal live. 

Verlinkt mit 
RUMS 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Charla (Donnerstag, 14 September 2017 11:31)

    Die ist bestimmt perfekt geeignet für das Festival. Ich bin auch da, werde mir alle Hosen die da rum laufen genau angucken :-). Mit Gummiband hätte ich nicht gedacht wegen der Fake RV-Leiste. Sieht richtig elegant aus wie eine richtige Hose.
    Lg Charla