· 

Hug my Lady

Schon seit ein paar Wochen ist der Schnitt Hug my Lady von TINAlisa Schnittdesign zu haben. Ein raffiniertes Kleid, das aber trotzdem einfach zu nähen ist. 

Im Vorderteil ist ein Art Karabiner Ring mit eingearbeitet. So kann man den Ring, wenn man möchte, zum waschen entfernen. Das Kleid wird am besten aus leichtem Viskosejersey genäht, da man sonst Probleme hat den Ring rein zu bekommen. 

Du kannst das Kleid ohne etwas darunter tragen oder du nähst dir noch zusätzlich ein Bandeau, das auch als Schnitte auf der Seite von TINAlisa Schnittdesign zu bekommen ist. Oder du machst es wie ich und nähst dir nur vorne ein Art Lätzchen zwischen die BH Träger. Wie das geht, zeige ich dir in einer exta Anleitung

Verlinkt mit 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    quiltfru (Dienstag, 11 Juli 2017 20:41)

    Ein tolles Kleid. Gefällt mir super vom Schnitt her. Leider bin für so etwas zu mollig, sonst würde ich es mir von meiner Tochter nähen lassen. Hab viel Freude daran. Es steht Dir wirklich gut. LG Birgitt

  • #2

    Katrin (Dienstag, 11 Juli 2017 21:24)

    wow, ein ganz tolles Kleid!

  • #3

    Silke (Dienstag, 11 Juli 2017 21:40)

    Wow. Ein Eyecatcher! Super Kleid. Ganz toll!

  • #4

    Katrin (Dienstag, 11 Juli 2017 21:43)

    hab den Schnitt sofort gekauft...

  • #5

    Jana von Drachenbabies (Montag, 17 Juli 2017 20:25)

    Wow - tolles Kleid. Steht Dir sehr gut. Den Schnitt muss ich mir genauer anschauen ♥