· 

Jacke mit Statement


Ich muss jetzt mal ein wenig meckern. Wir haben im großen und ganzen sehr nette Nachbarn. Da gibt es kein Streit oder Stress. Man sagt was einen stört und es wird aus der Welt geschafft. Was mich allerdings fertig machen sind diese super penibelen Gärten. Tujahecke, Tulpen und Millimeter kurzer Rasen. Bienen und Insekten sind da nicht zu finden. 


Bei mir sieht das anders aus. Löwenzahn darf bis zum abblühen stehen bleiben und auch sonst gibt es einiges für die kleinen Tierchen zu holen. Ich habe die Petition zur Artenvielfalt nicht unterschieben, da es für mich nur ein abwälzen ist. Allerdings vermute ich, dass unsere Nachbarn schon ihre Unterschrift gegeben haben. 


Bloß gut, dass die Bienen bei mir Nahrung finden, so sind sie dann auch da, wenn es im Sommer endlich Tomaten zu bestäuben gibt. 
Das mir die Bienen am Herzen liegen kann man auch an dem wunderschönen Plott von Fusselfreies sehen. In den habe ich mich gleich verliebt. 


Blebt allerdings immer die Frage, wohin damit. 
Nachdem ich die Biene groß wollte, stand schon mal fest, auf den Rücken. Und da ich eher weniger Jacken habe, sollte eine her. 
Kommt dir der Schnitt bekannt vor? Ja, es ist der Pulli Stella aus der Zeitschrift Fibre Mood. Hier einfach mit eingenähtem Reißverschluss und anderem Kragen. 



Die Farben sind für mich eher ungewöhnlich, aber ich liebe es trotzdem total. 
Außerdem trägt sie sich wirklich super. Den Alpenfleece habe ich vor Jahren mal günstig gekauft und bisher nie venäht. Zusammen mit dem Plott ist es für mich sehr stimmig. 


Der Plott selbst ist mit einer Metallicfolie in Roségold und normalen schwarzen Folie. Metallic Folien sind immer schwer zu fotografieren, aber live sehen sie einfach wunderschön aus. 
Tut mir leid, dass ich jetzt so meckern musste, aber es geht ja schließlich auch um unsere Zukunft und da ist eine gesunde Artenvielfalt einfach wichtig. 
Im nächsten Beitrag bin ich dann auch wieder ruhiger 😄. 
Aber die Jacke ist doch trotzdem genial, oder?
<kann Spuren von WERBUNG enthalten> 

Verlinkt mit 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0