· 

Meine zweite Flamme

WERBUNG durch verlinkung 

Bevor am Wochenende der neue Schnitt von Nähkind raus kommt, zeige ich dir noch meine zweite Flamme. 


Die erste habe ich dir ja neulich schon gezeigt. Der Schnitt gefällt mir wieder so gut, dass ich noch ein zweites Kleid genäht habe. Es trägt sich wahnsinnig angenehm. Ich bekomme im Nacken gerne mal zug und bin da mittlerweile sehr empfindlich. Da ist der Kragen ideal. 


Außerdem hat man durch die Eggshape Form wunderbar Platz. Die Flamme sieht auch mit Weiblicheren Rundungen wunderschön aus. 


Wenn ein Kleid Taschen hat finde ich es eh super praktisch. Untertags habe ich zwar nicht viel Zeit die Hände in die Taschen zu stecken, aber gerade im Winter sollte ein Taschentuch schon irgendwo verstaut werden können. 


Der Schnitt ist, wie die meisten Schnitte von Nähkind, gut Anfänger tauglich. Das einzige sind vielleicht die Taschen, die etwas anspruchsvoller sind, wenn man so etwas noch nie genäht hat, aber auch das wird sehr gut in der Anleitung erklärt. 
<kann Spuren von WERBUNG enthalten> 

Verlinkt mit 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Fanfreluche (Donnerstag, 31 Januar 2019 13:36)

    Welch ein hübsches Kleid. Man sieht ihm direkt an, wie bequem es ist. Ausserdem steht es Dir wirklich sehr gut. Den Stoff mag ich auch besonders. Ich habe nicht richtig verstanden. Ist es ein Schnitt von Nähfrosch oder Nähkind?
    Lieben Gruss.

  • #2

    Schnittwechsel (Donnerstag, 31 Januar 2019 20:00)

    Hallo Fanfreluche, das freut mich, dass es dir genau so gut wie mir gefällt.
    Der Schnitt ist von Nähkind. Du findest ihn auf ihrer Seite bei den Schnitten. Einfach oben bei Nähkind mal der verlinkung folgen �.
    Liebe Grüße Katrin von Schnittwechsel

  • #3

    Susanne (Sonntag, 31 März 2019 16:29)

    Schön! Auch der Stoff! Wo kommt der denn her?

  • #4

    Schnittwechsel (Sonntag, 31 März 2019 18:59)

    Hallo Susanne, vielen Dank. Den Stoff habe ich schon vorletzten Winter bei Nähkind gekauft. Ich befürchte, den gibt es nicht mehr �.
    Liebe Grüße Katrin von Schnittwechsel