· 

Eine Flamme

WERBUNG durch verlinkung 


Ich bin ja im Stammteam von Nähkind. Wenn Susann eine Idee hat,näht sie es erst einmal selbst und zeigt es uns. Dann sagen wir unsere Meinung, manchmal auch Verbesserungsvorschläge und dann nähenwir. Wenn mir ein Schnitt gefällt, auch gerne zwei oder drei Teile. Erst jetzt kommt das eigentliche Probenähen, das dann auch noch ein mal ein paar Wochen dauert. 




So kommt es meist vor, dass ich schon im Sommer Kleider nähe die erste im Winter veröffentlicht werden. So auch das Kleid Flamme. Und als ich dir letzte Woche meine Retroliebe gezeigt habe und icheigentlich eine Verlinkung hier her machen wollte, ist mir aufgefallen, das hier ja noch gar nichts ist 😄. 




Der Schnitt ist wieder so ein Teil, bei dem man unbedingt zwei oder drei davon braucht. Schnell und einfach genäht und wunderbar auch für Anfänger geeignet. 
Durch die Leiche Eggshape Form kaschiert sie toll ein etwas zu viel um Bauch oder Po. Die Taschen sind bequem und mir hat es vor allem der Kragen angetan. 




Gerade im Winter bekomme ich leicht Nackenprobleme wenn es mir an den Hals zieht. Das kann hier natürlich nicht passieren.
Vernäht habe ich hier ein wunderbares Stoff Schätzchen. Lange gestreichelt und für das perfekte Projekt aufgehoben. Gerade mit etwas festeren Strick oder Jaquard Stoffen wirkt die Flamme toll. 
<kann Spuren von WERBUNG enthalten> 

Verlinkt mit 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Chris (Mittwoch, 06 Februar 2019 18:47)

    Hallo,
    Ich find dieses Kleid wunderbar und würde es gern nähen. Wo bekomme ich denn das Schnittmuster dafür?
    Der Stoff ist auch super!
    Viele Grüße
    Chris

  • #2

    Schnittwechsel (Mittwoch, 06 Februar 2019 20:48)

    Hallo Chris, vielen Dank. Das freut mich, dass dir das Kleid genau so gut gefällt.
    Der Schnitt ist von Nähkind. Schau mal oben im Beitrag habe ich die Seite verlinkt. Einfach auf der Seite von Nähkind bei den Schnittmustern schauen.
    Liebe Grüße Katrin von Schnittwechsel