· 

Tunika Perle

Seit Anfang der Woche ist der neue Schnitt Perle von Nähkind draußen. Wie ich finde, wieder ein ganz toller Schnitt. Zwar wesentlich einfacher als das Shirt Rumba, dass ich dir am Dienstag gezeigt habe, aber gerade durch die klare Linie wunderschön. 
Es ist recht einfach zu nähen. Einzige Schwierigkeit ist vielleicht der Beleg am Ausschnitt. Aber mit ein wenig Geduld bringt auch eine nicht ganz so Erfahrene Näherin das gut hin. 
Die Perle ist für Maschen- oder Webware und kann als Tunika oder Kleid genäht werden. Außerdem hat sie drei verschiedenene Ärmelvarianten. 
Genäht habe ich meine Tunika aus Slubjersey von Lillestoff. Den finde ich ja auch wunderschön. Ein paar von den Dreiecken sind aus Glitzergold. Wunderschön. Die Bänder am Ausschnitt sind aus Leder und passend zu den goldenen Dreiecken habe ich goldene Enden an den Bändern aufgezogen. 
Bis her habe ich leider nur die eine Perle genäht,  aber ich will unbedingt noch eine aus Webware nähen. Ich habe hier noch so ein wunderbares Streichelstöffchen liegen, der sich sicher super als Perle machen würde. 
So und wenn du jetzt aufmerksam die Bilder betrachtet hast, dann ist dir ja vielleicht etwas aufgefallen :-D. Der Osterhase hat da einen kleinen bisschen was durcheinander gebracht. Hast du esschonentdeckt? Dann kommentiere doch hier drunter deine Vermutung. Mit etwas Glück kannst du 90 cm von den tollen Lillestoff aus meinem privaten Vorrat gewinnen. (Lillestoff selbst steht in keinem weiteren Zusammenhang mit dem Gewinnspiel) 
Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Montag den 2.4.18 um 20:00 Uhr. Die Gewinnerin gebe ich dann am Donnerstag den 5.4.18 bekannt. 
Ganz viel Glück und wunderschöne Ostertage. 

Verlinkt mit 
RUMS 

Kommentar schreiben

Kommentare: 16
  • #1

    Maren (Donnerstag, 29 März 2018 07:48)

    Na, da hat der Osterhase wohl statt einem Schnitt einen Schritt gemacht. Aber damit ist Ostern ja dann auch schon wieder einen Schritt näher. Schöne Feiertage!

  • #2

    Silke (Donnerstag, 29 März 2018 09:09)

    Ja, beim vierten Foto. Schrittwechsel ist aber auch nicht schlecht. Sowas wie Tapetenwechsel? Kann man ab und zu brauchen.
    Schöne Ostern!

  • #3

    Moni (Donnerstag, 29 März 2018 10:47)

    Bei dem einen Bild ohne Gürtel bist Du gar nicht mehr Mrs. Schnittwechsel, hihi. Aber auch ein Schrittwechsel bringt Dich voran!

    Liebe Grüße!

  • #4

    Verena (Donnerstag, 29 März 2018 20:42)

    Ohhhh Herrjeminäh ;-)
    Wie ist denn das passiert Frau Schrittwechsel? Macht nix. Ach ja und ohne Gürtel is auch toll!

  • #5

    Sabine (Donnerstag, 29 März 2018 22:16)

    Oh, da würde aus einem 'N' ein *R*.. .

  • #6

    Silvia (Donnerstag, 29 März 2018 22:55)

    Tolle Tunika, die wäre auch was für mich.... sieht super aus!
    Eins, zwei, Wechselschritt :-)
    Da hat sich doch glatt ein "r" eingeschlichen.

  • #7

    Jolly (Donnerstag, 29 März 2018 22:56)

    *hihi* Der Schrittwechsel ist wirklich zu niedlich! Aber im Frühling - vor allem nach der Umstellung auf die Sommerzeit - müssen wir uns ja alle ein wenig anpassen. ;)
    P.S. Den Gewinn gönne ich von Herzen jemand anders, solltest du mich ziehen! <3

  • #8

    Christiane (Freitag, 30 März 2018 06:21)

    Oh...Das ist ein schöner Schnitt,Frau Schrittwechsel...ähh..Schnittwechsel! ;-)!
    Und das hast Du Dir trotz Renovierung einfallen lassen....super!
    Frohe Ostern!

  • #9

    Heike Bader alias Schnuspel näht (Freitag, 30 März 2018 10:12)

    � „Schrittwechsel“?!
    Süße Idee.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein gesegnetes Osterfest. ❤️��

  • #10

    DieEla - Michaela Schubert (Freitag, 30 März 2018 13:11)

    Liebe Katrin,
    wenn ich das nächste Mal statt eines Probenähens ein Probetanzen veranstalte, dann bist du dabei, Schrittwechsel sind da ja das A und O �
    Ich wünsche dir schöne Ostertage ❤️

  • #11

    Sarah (Freitag, 30 März 2018 15:04)

    Wunderschöner Schnitt und klasse Umsetzung �

    Der Fehler ist das auf einem Bild "Schrittwechsel" anstatt "Schnittwechsel" steht. Noch dazu in lila anstatt schwarz �

    Danke für das tolle Gewinnspiel☺️

  • #12

    Thorsten (Freitag, 30 März 2018 15:14)

    Das ist ein echt schönes Teil.

    Der Fehler ist im 4. Bild. Da steht Schrittwechsel statt Schrittwechsel.

    Schöne Ostern.

  • #13

    Thorsten (Freitag, 30 März 2018 15:25)

    Das ist ein echt schönes Teil.

    Der Fehler ist im 4. Bild. Da steht Schrittwechsel statt Schnittwechsel.

    Das hat sich selbst bei mir der Schreibfehler eingeschlichen


    Schöne Ostern.

  • #14

    Uta Boy (Sonntag, 01 April 2018 10:33)

    Da hat der Osterhase wohl die Buchstaben tanzen lassen ... da ist mir doch ein „Schrittwechsel“ ins Auge gestochen �

    LG

  • #15

    Elisabeth Sabin-Ramos (Sonntag, 01 April 2018 12:13)

    Oh, da hat der Osterhase wohl beim 4. Bild etwas abgeknabbert und so wurde aus Schnittwechsel dann ein Schrittwechsel.

  • #16

    Detlef (Sonntag, 01 April 2018 22:05)

    Auf Bild 4 steht Schrittwechsel anstatt Schnittwechsel.

    LG und schöne Ostern