· 

Kleid Nr. 2

Jetzt darf ich es dir endlich zeigen, nach dem ich es schon die ganze Zeit immer wieder an habe. Mein Kleid Nr.2 von Rosa P. Ich LIEBEes. Es ist ganz anders als die bisherigen Scnitte von Rosa P.,aber genau so genial. 

Ein Kleid in A Linien Form. Das ist mit Sicherheit nicht jedermanns Sache, aber meines ist es voll. 

Und das meiner Tochter auch. Sie hat mein Kleid gesehen und wollte unbedingt auch so eines. Und ihr Wunsch war mir Befehl. Jetzt haben wir doch glatt auch ein Mutter Tochter Outfit. 
Genäht habe ich beide Kleider aus Nicky ( der graue Stoff ) und Samt ( der weinrote Stoff ). Das Träger sich super angenehm und ist ganz kuschelig warm.
Das Kleid Nr.2 ist ein lässiges Kleid. Oben um die Schultern rum schmal geschnitten und dann zum Saum hin weiter werdend. Es hat große, aufgesetzte Taschen, was ich persönlich ja immer tollfinde. 
Die Taschen sind immer Schnittmuster zwei Rechtecke, aber da sie mir so dann doch zu groß waren, habe ich sie unten abgerundet. Das hat mir an mir kleinem Persönchen dann so besser gefallen. Meine Tochter wollte eigentlich erst keine Taschen, hat mir dann aber doch mein Kleid abgeschwatzt. Ich habe mir dann nachträglich noch welche aufgenäht. 
Das Kleid Nr. 2 von Rosa P. gibt es ab heute, erst mal nur als eBook und später dann als Papier Schnitt zu kaufen. 
Ich bin schon sehr gespannt was du sagst und ob es dir genau so gut gefällt wie mir. 
Verlinkt mit 
RUMS 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    katiela (Donnerstag, 14 Dezember 2017 00:03)

    oh wie herzig ihr ausseht! Wunderschön und das Samt mit dem Grau sieht wirklich toll aus! Da fällt mir ein ich habe auch noch einen da... ;) Und die A-Linie steht dir wundervoll!

  • #2

    Claudia (Donnerstag, 14 Dezember 2017 06:22)

    Das Kleid ist wirklich besonders schön. Die Stoffkombination ist so toll. Der seitliche Einsatz und die Taschen bekommen damit einen coolen, edlen, barocken Look.
    LG Claudia

  • #3

    Margrit Kagerer (Donnerstag, 14 Dezember 2017 15:06)

    Bin neidisch! :-) Supertoll wie immer, aber leider gibt es das Schnittmuster nur bis Größe L, ich brauche XXL! Um es zu vergrößern fehlen mir im Moment die Nerven und die nötige Ruhe, also gehe ich wieder mal leer aus. LG