Badeanzug Seashell

Hast du dir schon ein mal einen Badeanzug genäht. Ich bis her noch nicht. Irgendwie habe ich mich da nicht so recht ran getraut. Aber jetzt durfte ich das neue Freebook Seashell von Anniway Schnittmuster mit Probenähen und da ist mir nichts anderes übrig geblieben. 

Also habe ich mir die tollen YouTube Videos von Einfach Nähen angesehen. Da gibt es eine kleine Reihe mit Bademoden Videos. Da erkältet Anna super auf was man bei Bademode nähen alles achten muss. Das hat mir schon mal sehr die Angst genommen. Lycra habe ich mir von Der Stoff Handel bestellt und mich dann ans Werk begeben. 

Es ging tatsächlich besser als gedacht und das Freebook ist gut erklärt. Beim Probenähen haben einige auch erst einmal einen Body genäht um zu testen wie die Passform ist. Durch den Volant am Ausschnitt sieht der Body auch wirklich super als Top aus. Ich habe allerdings gleich darauf vertraut, dass es gut wird. Der schöne Stoff hat sich auch, Gott sei dank, sehr brav vernähen lassen und trägt sich jetzt super. 

Wenn du also auch mal ein Badeanzug nähen willst um im hoffentlich bald kommen Urlaub perfekt angezogen zu sein dann sei dir das Freebook wärmstens ans Herz gelegt. Vom Strand schnell in eine Hose oder Rock geschlüpft und ab in das Lokal zum essen. 

Das Freebook bekommst du übrigens auf der Seite von Anniway Schnittmuster. Einfach in den Newsletter eintragen, immer über alle Neuigkeiten informiert werden und das Freebook erhalten. 
Verlinkt mit 
RUMS 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Hana Mond (Donnerstag, 13 Juli 2017 07:54)

    Wow, sieht toll aus und der Schnitt steht dir super!
    Ich fühle mich in Badeanzügen mit Cups wohler, da ist der Schnitt leider wohl nicht ganz so simpel - zum Glück habe ich noch mehr als genug Badeanzüge im Schrank :D

  • #2

    Katrin (Donnerstag, 13 Juli 2017 08:52)

    Richtig super geworden, sieht klasse aus!

    LG Katrin

  • #3

    Molas (Donnerstag, 13 Juli 2017 11:01)

    Dein Fliegerstoff ist super.
    Ein schöner Badeanzug ist das.
    Lg Iris

  • #4

    Uta (Donnerstag, 13 Juli 2017 18:58)

    Der Badeanzug sieht sehr sehr professionell aus!
    Perfekt
    Schön, wenn man manchmal so nett zum Vernähen"genötigt" wird.
    LG Uta

  • #5

    Danni (Sonntag, 16 Juli 2017 15:26)

    Mega Badeanzug. Ich bin neidisch und überlege jetzt auch ob ich mich wagen soll.

  • #6

    Katrin Röthle (Sonntag, 16 Juli 2017 17:45)

    Hallo Danni, vielen Dank. Trau dich ruhig, es ist tatsächlich nicht so schlimm wie man es sich vielleicht vorstellt und der Schnitt ist ja ein Freebook � . Liebe Grüße Katrin von Schnittwechsel