Rock Frau Sinnlich

Ein Rock dessen Name Programm ist. So kann man den neuen Schnitt, Frau Sinnlich von Jojolino am besten beschreiben. Er betont die Weiblichen Kurven perfekt und ist doch dabei so bequem. 
Ich finde den Schnitt einfach nur genial. Das ist so ein Rock bei dem man sich denkt, warum ist da eigentlich nicht schon eher jemand drauf gekommen oder warum habe ich so einen Schnitt bis her noch nirgendwo gesehen? 
Der ganze Rock besteht aus sieben Teilen die ruck zuck zusammen genäht sind. Ich habe inzwischen schon vier Stück genäht und Stoff für einen weiteren liegt schon bereit. 
Die Frau Sinnlich selbst kann in verschiedenen Längen genäht werden. Ob kurz, Knie- oder Knöchellang. Alles ist möglich. Ob mit Schlitz oder ohne. Schlitz an der Seite oder hinten. Wunderbar vielseitig und auch mal für einen heiß geliebten Stoffrest geeignet. 

Ich habe meinen Rock aus einem Sommersweat von Lillestoff genäht. Er ist wunderbar leicht und sehr angenehm auf der Haut. Im Stoff sind Lurexfäden mit eingestrickt, so dass er herrlich schimmert. Ich finde meinen neuen Rock total genial, weil er sehr schick und trotzdem lässig und bequem ist. 

Verlinkt mit 
RUMS 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Pina (Donnerstag, 29 Juni 2017 08:54)

    Der Rock sieht toll aus, vor allem mit den Glitzerfäden wirkt er sehr edel.
    Viele Grüße
    Pina

  • #2

    JanaKnöpfchen (Donnerstag, 29 Juni 2017 09:22)

    Hallo,
    was für ein schöner Rock. Er steht dir sehr gut und ich kann verstehen, dass du schon 4 davon hast. Ich bin auf der Suche nach einem Bleistiftrockschnitt, nun hab ich ihn dank dir gefunden. Danke für die Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Jana

  • #3

    Katrin Röthle (Donnerstag, 29 Juni 2017 13:40)

    Vielen Dank liebe Pina, ja, die Glitzerfäden machen den Rock sehr edel obwohl man ihn trotzdem sehr lässig tragen kann. Liebe Grüße Katrin

  • #4

    Katrin Röthle (Donnerstag, 29 Juni 2017 13:42)

    Das freut mich Jana dass dir der Rock so gut gefällt. Vielleicht sehe ich bei dir auf deinem Blog mal deine Version.
    Liebe Grüße Katrin