· 

Kleid Retroliebe

Ich darf doch für Der Stoff Handel Stoffe Designnähen und vor kurzem durfte ich einen ganz tollen Leinenstoff vernähen. Der Stoff hat einen Viskoseanteil was in weniger knittern lässt und ein schönes Hautgefühl gibt. Gerade im Sommer trägt der Stoff sich ganz toll. 

Ich habe gleich noch mal nachbestellt um mir aus dem Stoff noch eine Hose und ein Kleid zu nähen. 

Genäht habe ich jetzt aus meinem Designstoff aber erst mal ein richtig leichtes Sommerkleid. Die Retroliebe von Nähkind. Das schöne an dem Schnitt ist, das er einfach zu nähen ist und es den Schnitt als Version für Jersey oder Webware zu kaufen gibt.

Genäht habe ich eine Größe M, wobei Größe S wahrscheinlich auch gereicht hätte, aber ich mag es trotzdem. Es ist so schön luftig und leicht, nichts was am Körper klebt. 

Als besonders Highlight und weil es einen so schönen Kontrast zum gröberen Leinen bildet, habe ich im Rücken einen Spitzeneinsatz mit eingenäht. Die Spitze habe ich von Mut mit Stil. Das ging, wieder erwartet so gar recht gut und einfach einzunähen. Hätte ich mir schlimmer vorgestellt. 

Bis auf die Tatsache das es etwas zu groß ist liebe ich das Kleid dennoch sehr und trage es bei so heißem Wetter wie zur Zeit sehr gerne. 
Verlinkt mit 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Melanie - The Flying Needle (Freitag, 30 Juni 2017 07:45)

    Das Spitzendetail ist ja toll!! Von vorne schön schlicht und dann die Überraschung ;-)!

  • #2

    Katrin Röthle (Freitag, 30 Juni 2017 20:46)

    Vielen Dank liebe Melanie. Gerade diese Gegensätze haben mir auch so gut gefallen.