· 

Prachtmädchen Nr.2

Hast du auch manchmal so Stoffe, bei denen du sofort weißt, was du daraus nähen willst? Genau so ist es mir bei diesem traumhaft schönen Viskosejersey und dem Gummiband gegangen. Ich wusste sofortwie es aussehen soll und was ich nähen wollte. 
Den Viskosejersey und den türkisfarbenen Gummi habe ich von Stoffe Abverkauf. Das ist eine Seite auf Facebook. Dort verkauft Anna Samstag ihren Stoffüberhang. Sie näht selbst Gewerblich und um dieStoffe  zu möglichst günstigen Konditionen kaufen zu können, nimmt sie große Mengen. Den Überhang verkauft sie in ihrer Gruppe. 
Der Schnitt von Nähkind, des Prachtmädchen ist recht einfach und schnell genäht. Ich finde er wirkt besonders schön, aus leicht fließenden Stoffen. Ein Gummi unterhalb der Brust macht eine schöne Figur, lässtaber auch so manches Röllchen verschwinden. 
Als besonderes Highlight habe ich auch hier wieder eine schöne Spitze auf geplottet. AuchhierwiederdieDatei von Kommplott! aus der Serie mit Spitzen. Diesmal aber aus farblich passendenerGlitzerFolie. 
Ich finde das Prachtmädchen nach dem Schnitt von Nähkind ist zwar von den Farben eher dezent aber doch mit dem Gewissen etwas. Ich liebe es. Ich hoffe du siehst freundlich über das Haar auf dem Oberteil hinweg. Das ist mir natürlich auch erst beim betrachten der Bilder aufgefallen, schäm. 
Verlinkt mit 
RUMS 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0