· 

Lillestoff goes Herbstgold

Gehst du auch so gerne auf Nähmessen oder zum Holländischen Stoffmarkt? Stunden lang nach Stoff schauen oder sich mit gleichgesinnten austauschen. Ich liebe das. 
Warst du auch im Herbst beim Lillestofffestival? Vielleicht haben wir uns da ja gesehen. Wenn ja, dann hast du auch den tollen Lillestoff aus dem Goddie Bag von Susalabim bekommen. Hast du ihn schon vernäht? Zugegeben er ist schon etwas auffällig, aber zwischendurch darf man ja mal zeigen wofür das Herz schlägt. 
Für mich stand natürlich gleich fest dass ich ein Kleid nähen muss. Und weil man bei so einer Messe natürlich auch immer Geld los werden will, habe ich mir noch zwei schöne Jaquard Sweat mit genommen. Einmal in Petrol und den anderen in Senfgelb. 
Ein Schnitt den ich liebe und immer wieder gerne nähe ist das Herbstgold der Wilden Matrossel. Der eignet sich super zum kombinieren von Stoffen. In dem Fall habe ich das Oberteil etwas gekürzt und ein Tallienband mit eingenäht. Als besonderen hingucker habe ich das Logo von der Webkante des Lillestoff aus dem Goodie Bag mit verarbeitet. Zwei Kamsnaps runden das ganze ab. So ist es jetzt ein wunderbar warmes und individuellees Kleid geworden. Und das beste ist, ich habe noch reichlich von dem tollen Lillestoff übrig. 

Verlinkt mit 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0